Raiffeisen 

Meisterschaft Baden Württemberg!

Zu Gast bei den Meisterschaften in Baden-Württemberg!

Um internationale Erfahrung zu sammeln starteten drei Athleten der TS Bregenz-Vorkloster im Glaspalast in Sindelfingen. Lisa Posch konnte über 800m eine neue persönliche Bestleistung erlaufen und landete auf Rang 5. Emma Röser konnte ihren ersten 300m Lauf absolvieren und erreichte den 6. Rang. Anna Mager gewann die Vorläufe über 200m -durfte aber am Finale leider nicht teilnehmen. Der Veranstalter ermöglichte ihr dennoch einen 2. Lauf unter Wettkampfbedingungen gegen ihre Vereinskollegin Lisa Posch, wofür wir uns bedanken möchten. 

BU: Zu Gast im Glaspalast in Sindelfingen!

VLV Hallenmeeting 2018

9 Starts und fünf  Podestplätze beim VLV Hallenmeeting!!

Für die Trainer der TS Bregenz- Vorkloster ging bei den Vorarlberger Hallenmeisterschaften ein Traum in Erfüllung. Alle Athleten in der U18 Klasse verbesserten ihre persönlichen Bestleistungen und holten eine Medaille. Anna Mager gewann Gold über 60m Hürden und Silber über 60m. Die U16 Athletin Emma Röser gewann die U18 Klasse im Hochsprung. Lisa Posch erreichte über 60m Hürden Rang 2 und schaffte mit dieser Zeit das VLV Kaderlimit! Sabrina Gritsch erreichte im Hochsprung ebenfalls Rang 2 in der allgemeinen Klasse.

Altacher Silvesterlauf 2017

Rang EINS und ZWEI für die TS Bregenz-Vorkloster beim Altacher Silvesterlauf!

 

Die TS Bregenz-Vorkloster startete mit 3 Jugendstaffeln beim Altacher Silvesterlauf über die 12,4 km. Das OBI TOP TEAM mit Anton Maurer, Emma Röser, Anna Mager und Lisa Posch holten sich im Nachwuchs Staffelbewerb den ersten Platz. Auf Rang zwei landete die OBI JUGEND  mit Timo Schett, Lena Röser, Lukas Stegmüller und Leonhard Elbs. Besonders ist jedoch die Leistung der OBI ZWERGE mit Amy Salzgeber, Simon Röser, Fabian und Elias Stegmüller. Mit einem Durchschnittsalter von 8 Jahren absolvierten sie die 12,4 km in 55 Minuten und 19 Sekunden, was einer Geschwindigkeit von 4:30 pro Kilometer  entspricht.

 

 

 

BU:OBI unterstützte die TS Bregenz-Vorkloster beim Silvesterlauf!!

Hallenmeeting St. Gallen

Rang Eins, Drei und viel Erfahrung!

Drei Athleten der TS Bregenz-Vorkloster starteten  beim internationalen Hallenmeeting  in St.Gallen. Über die 400m gewann Anna Mager  die U18  Klasse. Ihre Zeit wurde nur von  der Schweizer Europameisterin über 800m Selina Büchel unterboten. Lisa Posch landete in der U18 über 800m auf dem sehr guten dritten Rang. Emma Röser konnte ihre persönliche Bestleistung über 800m verbessern und viel Erfahrung sammeln!

Wechsel Obmannschaft TS Bregenz-Vorkloster

Markus Tschanun übernimmt die Leitung bei der TS Bregenz-Vorkloster!

Aufhören, wenn es am schönsten ist, dachte sich Horst Kreuzer und übergab nach einem sehr erfolgreichen Jahr 2017 sein Amt an Markus Tschanun. Er übernimmt einen in allen Sparten top funktionierenden Verein, der auch sportlich in den letzten Jahren absolut zu überzeugen vermochte. Horst Kreuzer bleibt dem Verein als Stellvertreter erhalten. Die Athleten und Trainer bedanken sich bei Horst für seinen Einsatz in den letzten Jahren und wünschen Markus Tschanun viel Glück und Erfolg in seinem neuen Amt.