Raiffeisen 

Hypomeeting 2018

Hypomeeting verleiht Flügel!

7 Podestplätze und durch die Bank neue persönliche Bestleistungen brachte der Schnellste Montforter der TS Bregenz-Vorkloster beim Hypomeeting in Götzis.
Vor 5.000 Zuschauern durften die Athleten beim Hypomeeting über 800m oder 600m an den Start gehen und sie verstanden es, die Atmosphäre zu nützen und erbrachten sensationelle Leistungen. Die Röser- Schwestern Emma und Lena konnten ihre Läufe in der U16 800m und U14 600m Klasse gewinnen. Auf Rang 2 landeten in der U16 Klasse Timo Schett, U14 Leonhard Elbs, U12 Fabian Stegmüller und U10 Amy Salzgeber. Rang 3 in der U10 konnte sich noch Simon Röser vor seinem Vereinskameraden Jan Bildstein sichern.



BU: TS Bregenz-Vorkloster erfolgreiche Athleten beim Hypomeeting

 

Nachwuchsmeeting Hörbranz 2018

Ein tolles Mannschaftsergebnis in Hörbranz!

Die jungen TS Bregenz- Vorkloster Athleten starteten beim Nachwuchsmeeting in Hörbranz und erreichten tolle Ergebnisse. Bei den U12 Athleten landete Leo Seeger auf Rang 3, gefolgt von Fabian Stegmüller auf Rang 4. Bei der Männlichen U10 stellten wir eine große Mannschaft, die mit ihren Leistungen Platz 1 in der Mannschaftswertung verbuchen konnten. Jan Bildstein erreichte den ausgezeichneten 1.Rang, Simon Röser wurde 4. und Paul Ender 8. Die Mannschaft wurde komplettiert durch Elias Stegmüller, Noah Jokic und Inas Kozic. Valerian Gajdek, U8, hat erstmals Wettkampfluft geschnuppert.



BU: Jugend coacht Kids beim Nachwuchsmeeting in Hörbranz

VLV Langstrecke + Lustenauer Meile

12 Stockerlplätze bei der VLV Langstrecke und Lustenauer Meile!

Die TS Bregenz-Vorkloster holte 8 VLV Medaillen und 4 Podestplätze bei der Lustenauer Meile. 6x Gold, 1x Silber, 1x Bronze und ein vierter Rang waren die Ausbeute bei den 1400m-3000m Bahnmeisterschaften in Lustenau. Was ein wenig einen bitteren Beigeschmack bei den Erfolgen hinterlässt, ist die geringe Teilnehmerzahl in den Nachwuchsklassen. Zusätzlich konnten die Athleten der U10 Klasse bei der Lustenauer Meile 3 Ränge auf dem Podest erlaufen und die Lauftrainer der TS gewannen den Staffelbewerb.

VLV Straßenmeisterschaften + Rheindeltalauf 2018

VLV Straßenmeisterschaften und Rheindeltalauf im Nachwuchsbereich fest in Bregenzer Hand!

Die TS Bregenz-Vorkloster läuft im Nachwuchsbereich von Erfolg zu Erfolg. Lisa Posch gewann die 5km auf der Staße in der U18 Klasse und ihr Lauftrainer Matthias Stegmüller belegte in der Hobbyklasse über dieselbe Distanz Rang 2. In der U14 Klasse über 2,5km siegten Lena Röser und Leonhard Elbs, Lukas Stegmüller erreichte Rang 3 und Simon Scherrer wurde 4. Die Stegmüller- Brüder Fabian und Elias holten in ihren Altersklassen den jeweils 2. Rang, Amy Salzgeber und Simon Röser freuten sich über Gold bei der U10 Klasse über 1,25km!


BU: TS Bregenz-Vorkloster in Medaillen - Laune!

Bludenz läuft 2018

Sieben Podestplätze im Nachwuchs bei Bludenz-läuft!

 

Für die TS Bregenz-Vorkloster  lief es PERFEKT bei Bludenz-läuft!  Bei den Knirpsen siegte Amy Salzgeber, Simon Röser landete auf Platz 2 und Blech erreichte Jan Blidstein vor Elias Stegmüller. Im Kidslauf gewannen Tara Schett und Fabian Stegmüller. Noch besser rannten die  Junioren. Als Erste ins Ziel kamen Lena Röser und Leonhard Elbs gefolgt von Lukas Stegmüller und auf Platz 6 landete Simon Scherrer. Ein Erfolg auf ganzer Linie, wenn es im Training und im Wettkampf so gut LÄUFT!

 

BU: ERFOLGE in allen Nachwuchsklassen.