Raiffeisen 

ÖLV Dornbirn

TSBV gehört zur ÖSTERREICHISCHEN Spitze in der Leichtathletik!
 
Die Turnerschaft Bregenz-Vorkloster  holte 1x Gold, 2x Silber, 1x Blech, Rang 5, 13 und 17 bei den ÖSTERREICHISCHEN Staatsmeisterschaften in Dornbirn!
 
Die U18 Athletin Anna Mager gewann Gold  über 400m und sprintete über 200m auf Rang 2  in der U20 Klasse. Lisa Posch, ebenfalls U18, holte Silber über 800m und holte Blech über 1500m. Emma Röser sprang auf Rang 5 im Hochsprung und erreichte Platz 13 über 300m Hürden, beides mit neuer Bestleistung in der U16 Klasse. Die U14 Athletin Lena Röser zeigte ebenfalls, dass in den nächsten Jahren mit ihr zu rechnen ist. Sie holte Rang 17 über 1000m in der U16 Klasse und sammelte viel Erfahrung.


 
BU: von li: Lisa Posch, Emma Röser, Anna Mager & Lena Röser

Bucher Dorflauf 2018

TSBV Nachwuchs zeigte sich in Höchstform!
 
Am Freitag Abend rannte der Rote Express der TS Bregenz-Vorkloster durch Buch und sorgte für großes Staunen!
 
Alle Starter standen ganz oben auf dem Podest, wenn es ein zweiter Platz wurde stand eine Teamkollege im Weg. In der U10 Klasse holte sich Amy Salzgeber nach dem Sieg beim Pfänderlauf auch noch Platz 1 in Buch. Ihr Teamkollege  Elias Salzgeber rannte ebenfalls in der U10 Klasse auf den obersten Podestplatz. Gewonnen haben in der M13 Klasse Leonhard Elbs und in der M11 Klasse Simon Röser. Lukas M13 und Fabian Stegmüller M11 gewannen in diesen Altersklassen den 2. Rang und sorgten damit für ein perfektes Ergebnis. Wie jedes Jahr zeigte der SV Buch eine kleine und feine Veranstaltung, die als Vorbereitung für die größeren Wettkämpfe von der TS Bregenz-Vorkloster im  September optimal genutzt wurde.


 
BU von links: Fabian, Amy, Lukas, Leonhard, Elias und Simon

U18 EM Györ

Anna Mager bei der EM im Finale und Semifinale!
 
Bei der Jugend Europameisterschaft in Györ  konnte die Athletin der TS Bregenz-Vorkloster Anna Mager ihr Können mehrmals unter Beweis stellen.  
 
Über die 400m konnte sie sich mit ihrer Zeit von 56,85 sec vom Vorlauf direkt für das Semifinale qualifizieren. Im Semifinale erreichte sie mit 56,86 sec den ausgezeichneten 21. Rang.
In der Medley-Staffel ,bei der die Athletinnen 100m, 200m, 300m und  400m laufen müssen, rannte Anna Mager im Vorlauf 300m und sie zogen ins Finale ein. Im Finale lief Anna  wieder in ihrer Paradedisziplin die 400m und so konnte die Zeit vom Vorlauf um 1 Sekunde unterboten werden. Damit belegte das österreichische Nationalteam in der U18 Klasse den sensationellen 7. Rang.
 

BU: Anna Mager mit 4 Starts bei der U18 EM !

VLV Bludenz 2018

TS Bregenz-Vorkloster  bei VLV in Bludenz 8x auf dem Podest!
 
11 Athleten kämpften bei den Vorarlberger Meisterschaften um Medaillen , gegen Wind und Regen in der Sportarena Bludenz.
Vom Wetter nicht beeindrucken ließen sich Lisa Posch über 400m Hürden und Emma Röser im Hochsprung. Sie erreichten beide mit persönlichen Bestleistungen eine Goldmedaille und schafften das Limit für die ÖM! Silber erreichten Anna Mager über 200m, Sabrina Gritsch im Hoch und die U18 Staffel mit Anna, Lisa und den Röser Schwestern. Bronze gab es für Emma Röser noch im Speer sowie über 300m Hürden und für die U14 Staffel mit Stegmüller Fabian & Lukas, Leonhard Elbs uns Simon Röser.  Amy Salzgeber und Elias Stegmüller , die beiden U10 Athleten , zeigten klar auf, dass in den nächsten Jahren mit ihnen zu rechnen ist!


 
BU: TOP Leistungen bei den Landesmeisterschaften

Sommertrainings

Los geht´s mit den Sommertrainings!
 
Die TS Bregenz-Vorkloster startet mit den Sommertrainings um bei der ÖM in  Dornbirn im September vorne mit dabei zu sein.
 
Dort trainieren,  wo andere Urlaub machen, was könnte schöner sein? Um das Team vor allem im technischen Bereich weiter zu entwickeln, werden wir über den Sommer 4-7 Trainings pro Woche absolvieren. Das Ziel für 2018 ist ein gutes Abschneiden bei der U16 & U20 ÖM in Dornbirn und die jüngeren Athleten weiter zu entwickeln um an die Erfolge der letzten Jahre anschließen zu können.


 
BU: Mit Training, Spiel und Spaß durch den Sommer!
Foto: TS Bregenz-Vorkloster