Raiffeisen 

Bludenz läuft 2019

In Bludenz läufts  für die TS Bregenz-Vorkloster!

4x Gold, 3x Silber und 1x Bronze, besser kann es für unser  Nachwuchsteam eigentlich nicht mehr rennen!

Beim Knirps Marathon siegten Amy Salzgeber und Elias Stegmüller. Rang 3 in dieser Altersklasse holte sich  Tobias Auer. Noch besser war das Ergebnis beim Juniorenlauf. Lena Röser und Tara Schett gewannen Gold und Silber. Die Stegmüller Brüder Lukas und Fabian bei den männlichen Teilnehmer in derselben Altersklasse standen ebenfall ganz oben auf dem Podest! Simon Röser rundete das  Ergebnis noch ab und gewann Silber beim Kids Marathon! Jetzt geht es noch zur Vorbereitung nach Caorle ins Trainingslager, wo mit den Trainern Bernd Walser, Matthias Stegmüller, Sandra, Gerhard und Robert Röser der Feinschliff für den Sommer erfolgt.



Nachwuchsteam in Bestform!

VLV Nachwuchs-Hallenmeisterschaften 2019

Sieben Medaillen bei den Nachwuchshallenmeisterschaften!

Die U14 Athletin Lena Röser holte vier und Lukas Stegmüller drei Podestplätze für die TS Bregenz-Vorkloster!

Nach einer Verletzung im Winter überraschte Lena Röser mit Gold über 60m Hürden, Silber im Weitsprung, Bronze im 60m Sprint und im Hochsprung. Besser als erwartet, aber noch nicht wieder 100% fit zeigte sich die Nachwuchsathletin zufrieden mit ihren Leistungen. Lukas Stegmüller, ebenfalls U14, gewann Silber in 60m und Weit, Bronze in 60m Hürden. Lukas konnte in allen Disziplinen eine neue persönliche Bestleistung erzielen. Die Trainer erhoffen sich noch eine deutliche Steigerung bis zum Sommer, da  das Stadiontraining jetzt wieder voll anläuft! Die U16 Athleten Emma Röser, Timo Schett und Leonhard Elbs hatten an dem Wochenende nicht so viel Glück, sie holten sechs Plätze in den Top 6 und schrammten mehrmals knapp am Podest vorbei. Die fünf U12 Athleten zeigten sich stark verbessert, aber für die Topplätze fehlen leider noch ein paar Zentimeter oder Zehntelsekunden.



Die Nachwuchsathleten der TSBV auf dem Weg ganz nach oben!

Leichtathletik Landesmeisterschaften

2x Gold und 3x Silber bei den Landesmeisterschaften!
 
Die Turnerschaft Bregenz-Vorkloster Athletinnen Lisa Posch und Anna Mager holten die Leichtathletik Landesmeistertitel in der U18 Klasse.
 
Im 60m Sprint standen 3 Athletinnen der TSBV im Finale. Anna Mager holte sich den Titel vor Lisa Posch und Emma Röser kam noch auf Rang 6. Gold eroberte  Lisa Posch über die 60m Hürden. Emma Röser holte noch Silber mit persönlicher Bestleistung im Kugelstoßen und im Hochsprung. Anna Mager und Lisa Posch hätten in ihren Golddisziplinen auch zu den Medaillenanwärtern in der Allgemeine Klasse gezählt, aber sie durften leider nur in einer Altersklasse antreten. Am Sonntag erfolgen noch die abschließenden Tests in München bei Anna über 400m, Lisa über 800m und Emma im Hochsprung bevor das Winterhighlight, die österreichischen Meisterschaften, im Februar in Wien ansteht.
 
BU: 5x Medaillen für Anna, Lisa & Emma bei den Landesmeisterschaften!

Crosslauf Landesmeisterschaften 2019

TSBV erfolgreich bei den Crosslauf Landesmeisterschaften in Lochau!

Die Seeluft und der Sonnenschein  beflügelten die Athleten der Turnerschaft Bregenz-Vorkloster und sorgten für einen wahren Medaillenregen!

Gold holten Timo Schett  U16 und Lukas Stegmüller U14 mit großem Vorsprung, auf Rang 2 folgte in der U16 Klasse Leonhard Elbs. Die U18 Athletin Lisa Posch rannte zu Silber und Anna Mager zu Bronze! Im Teambewerb gab es Gold für die U14 Tara Schett, Tara Muratagic und Lena Röser, die im Einzelbewerb noch den dritten Rang belegte. Den Platz ganz oben auf dem Podest holten sich auch die Jungs im Team der U12 mit Jan Bildstein, Elias Stegmüller und Simon Röser, der ebenfalls noch Bronze gewann. Amy Salzgeber sicherte sich in der U10 Klasse den obersten Platz am Stockerl. Chiari Stari und Tobias Auer landeten bei ihren ersten Landesmeisterschaften auf Rang 6, werden aber in Zukunft sicher weiter vorne zu finden sein.  Die Lauftrainer Bernd Walser und Matthias Stegmüller dürfen nicht nur stolz auf die erbrachten Leistungen sein, sondern auch auf die Anzahl der Läufer der TS Bregenz-Vorkloster. 



BU: Von 16 Athleten waren 12 Athleten auf dem Podest!

Muenchen Indoor Meeting 2019

Anna Mager mit Hallenlandesrekord über 400m beim München Indoor Meeting!
 
Die U18 Athletin der TS Bregenz-Vorkloster verbesserte den U18  Landesrekord über 400m auf 57,52, wobei da sicher noch mehr möglich ist.
Ebenso überraschte sie alle, als sie auch den Finallauf über 60m gegen internationale Konkurrenz in 7,88 gewann. Lisa Posch gewann in souveräner Manier über die 800m in der U18 Klasse, wobei auch hier noch eine deutliche Leistungssteigerung zu erwarten ist. Lukas Stegmüller schrammte mit Rang 9 am 60m Finale um einen Platz vorbei, holte aber dann ebenfalls den Sieg über die 800m bei seinem ersten internationalen Hallenmeeting. Lena Röser meldete sich nach der Verletzungspause wieder zurück. Die 60m liefen noch nicht rund obwohl sie ihre persönliche Bestleistung verbesserte und über 800m verschenkte sie den Sieg und musste sich mit Rang 2 begnügen. Emma Röser  holte Silber im Kugelstoßen und Rang 4 im Hochsprung.
 
BU: Landesrekord und alle Athleten auf dem Podest beim München Indoor  Meeting