Raiffeisen 

Altacher Silvesterlauf 2017

Rang EINS und ZWEI für die TS Bregenz-Vorkloster beim Altacher Silvesterlauf!

 

Die TS Bregenz-Vorkloster startete mit 3 Jugendstaffeln beim Altacher Silvesterlauf über die 12,4 km. Das OBI TOP TEAM mit Anton Maurer, Emma Röser, Anna Mager und Lisa Posch holten sich im Nachwuchs Staffelbewerb den ersten Platz. Auf Rang zwei landete die OBI JUGEND  mit Timo Schett, Lena Röser, Lukas Stegmüller und Leonhard Elbs. Besonders ist jedoch die Leistung der OBI ZWERGE mit Amy Salzgeber, Simon Röser, Fabian und Elias Stegmüller. Mit einem Durchschnittsalter von 8 Jahren absolvierten sie die 12,4 km in 55 Minuten und 19 Sekunden, was einer Geschwindigkeit von 4:30 pro Kilometer  entspricht.

 

 

 

BU:OBI unterstützte die TS Bregenz-Vorkloster beim Silvesterlauf!!

Start in die neue Saison

In die neue Saison gestartet!!

 

Wie jedes Jahr beginnt die TS Bregenz-Vorkloster ihre Wettkampfsaison bei der Crosslaufserie in Lustenau. Trotz sehr kalten Witterungen gab es viele persönliche Bestleistungen , 8 der 15 gestarteten Athleten landeten unter den Top 3. Mit  den Lauftrainern Bernd Walser und Matthias Stegmüller hat sich das junge Team weiterentwickelt und geht sehr gut vorbereitet in die Saison 2018.

 

 

 

BU: Bernd Walser und Matthias Stegmüller mit dem Nachwuchs der TS Bregenz-Vorkloster

VLV Langstaffel 2017

Zwei Titel und zwei Medaillen bei Langstaffelmeisterschaft

Erfolgreich präsentierten sich die Leichtathleten der TS Bregenz-Vorkloster bei der VLV-Langstaffelmeisterschaft in Lustenau. Über 800 m feierten Emma Röser, Lisa Posch und Anna Mager in der U-16-Klasse den Titel. Ebenfalls ganz oben am Siegerpodest standen in der U-12-Klasse Simon Röser, Fabian Stegmüller und Lukas Stegmüller. Silber gab es in der U-12-Kategorie für Amy Salzgeber, Tara Muratagic und Lena Röser. Als Draufgabe eroberten Simon Scherrer, Timo Schett und Leonhard Elbs Bronze über 1000 m in der U-14-Klasse.

VLV-Nachwuchs-CUP 2017

TS Bregenz-Vorkloster gewinnt den VLV-Nachwuchs-CUP 2017

Für die Leichtathleten der TS Bregenz-Vorkloster geht das erfolgreichste Jahr der Vereinsgeschichte zu Ende. 3x Gold und 1x Silber bei den österreichischen Meisterschaften und jetzt noch der Sieg im VLV-Nachwuchs-CUP übertrifft alle Erwartungen in dieser Saison. Die Trainer gratulieren ihren Athleten zu diesem Erfolg und blicken optimistisch in die Zukunft. Damit es so weiter gehen kann, würden wir gerne sowohl unser Trainer- als auch unser Athletenteam verstärken. Wenn du Interesse hast, dann melde dich.

Bu: VLV-NACHWUCHS-CUPSIEGER 2017!

Sparkasse Kindermarathon 2017

Röser, Stegmüller und Salzgeber mit Siegen beim Kindermarathon
 
Beim "Vorarlberg bewegt" Kindermarathon im Bregenzer Casino-Stadion nutzten die Läufer der TS Bregenz-Vorkloster den Heimvorteil perfekt und feierten acht Podestplätze, darunter drei Siege. Emma Röser gewann den Spark7 Junior-Marathon (U-14) über 1800 Meter. Leonhard Elbs wurde bei den Burschen Dritter. Beim Spark7 Kids-Marathon (U-12) über 1400 Meter war Lukas Stegmüller siegreich. Fabian Stegmüller folgte auf Rang drei. Lena Röser sicherte sich ebenfalls Platz drei bei den Mädchen. Simon Röser wurde beim Sparefroh Knirps-Marathon (U-10) Zweiter über 1400 Meter. Amy Salzgeber lief beim Sparefroh Zwerg-Marathon (U-8) über 800 Meter zum Sieg. Elias Stegmüller wurde Zweiter bei den Burschen. Bei besten Wetterbedingungen feierte der Laufnachwuchs am Vortag des Sparkasse 3-Länder-Marathons ein großes Sportfest. Tausende laufbegeisterte Kinder wurden vom Publikum angefeuert und erlebten einen unvergesslichen Tag.

Bildnachweis: TS Bregenz-Vorkloster


BU: Die Läufer der TS Bregenz Vorkloster feierten beim Kindermarathon drei Siege, zwei zweite und drei dritte Plätze.