Raiffeisen

ÖLV Amstetten 2017

Anna Mager feierte zwei österreichische Meistertitel

Glänzend präsentierte sich TS-Bregenz-Vorkloster-Athletin Anna Mager bei den österreichischen Meisterschaften der Unter-16-Jährigen in Amstetten. Sie war die Schnellste über 300 m in 41,06 Sekunden sowie über 300 m Hürden in 45,68 Sekunden und feierte damit gleich zwei Goldmedaillen. Die TS Bregenz-Vorkloster gratuliert zum zweifachen nationalen Titelgewinn.



Anna Mager (links) war bei den österreichischen U-16-Titelkämpfen über 300 m und 300 m Hürden die Schnellste.

 

 

Bucher Dorflauf 2017

Sieben Siege beim Bucher Dorflauf

Erfolgreich beteiligten sich die Läufer der TS Bregenz-Vorkloster am Bucher Dorflauf. Es gab sieben Siege, einen zweiten und drei dritte Plätze zu feiern. Ganz oben am Podest standen Tristan Bernatzik (U-20), Lisa Posch (U-16), Emma Röser und Leonhard Elbs (U-14) über jeweils 2600 Meter. Lena Röser sowie Lukas Stegmüller (U-12) siegten über 900 Meter und Simon Röser (U-10) über 600 Meter. Rang zwei eroberte Amy Salzgeber (U10). Jeweils Dritte wurden Matthias Stegmüller über acht Kilometer in der Klasse Herren, Fabian Stegmüller (U-12) und Elias Stegmüller (U-10).

Die erfolgreichen Athleten der TS Bregenz-Vorkloster beim Bucher Dorflauf.

ÖLV Kapfenberg 2017

Drei vierte Ränge bei Titelkämpfen

Die Leichtathleten der TS Bregenz-Vorkloster zeigten bei den österreichischen Meisterschaften der U-18- und U-23-Klassen in Kapfenberg auf. U-16-Athletin Anna Mager wurde Vierte über 200 Meter (25,46 Sek). Damit schaffte sie das Vorarlberger Top-Kaderlimit. Über 100 Meter verbuchte sie Rang acht im Finale. Jenny Paulic verzeichnete über 400 Meter Hürden ebenso Rang vier in der U-18-Kategorie und Platz acht über 400 m. In der U-23-Klasse gelang Martin Sieber Platz vier über 400 Meter Hürden, Sabrina Gritsch wurde Fünfte im Hochsprung.



Erfolgreich bei den nationalen Titelkämpfen (v.l.) Anna Mager, Sabrina Gritsch, Martin Sieber und Jenny Paulic.

ÖLV Linz 2017

Trio feiert österreichischen Meistertitel

Einen sensationellen Erfolg feierten die Leichtathletinnen der TS Bregenz-Vorkloster bei der österreichischen Meisterschaft in Linz. Jenny Paulic, Lisa Posch und Anna Mager eroberten in der 3x800-m-Staffel die Goldmedaille in der U-18-Klasse und dürfen sich damit über den österreichischen Meistertitel freuen. Die Distanz bewältigte das schnelle Trio in 7:18,43 Min.


Jenny Paulic, Lisa Posch und Anna Mager mit ihrer österreichischen Meistermedaille.

Wälderlauf 2017

Schneller als der Wald erlaubt!

Das kleine und junge Team der TS Bregenz-Vorkloster zeigte beim Wälderlauf groß auf. Bei den Jüngsten siegte Amy Salzgeber über die 1,1 km. Bei den Jahrgängen 2005 und jünger über die 3,3 km gewann Leonhard Elbs, auf dem dritten Platz landete Lukas Stegmüller.